• Schweißfachbetrieb nach DIN 18800-7
    Edelstahlschweißen
  • Vom RTÜV zugel. Fachbetrieb
    nach §19 WHG
  • Feinblechverarbeitung

Was sind Dornbiegearbeiten? Gute Frage! Nehmen wir zur Erklärung doch mal ein kleines Beispiel: Den Balkon

Wir zeigen ihnen hier ersteinmal eine typische Balkonsituation:

Dornbieger3.JPGDas Bild zeigt einen Balkon mit Geländer. Nichts ungewöhnliches, könnte man jetzt meinen. Aber achten sie doch mal auf die Geländerpfosten. Unten sind sie gebogen.
Warum?

Nun aus folgenden Gründen:

  • Die Optik. Bei vielen Balkonen sieht ein Finish mit gebogenen Rohren besser aus
  • Die Haltbarkeit. Die Bohrlöcher befinden sich unterhalb des Balkons. Somit kann kein Wasser in die Bohrlöcher und damit auch nicht in die Balkonplatte eintreten,eine Beschädigung des Bodenbelages, des Putzes oder gar der Moniereisen ist ausgeschlossen

Also sind Dornbiegearbeiten, vereinfacht gesagt, das Biegen von Stahlrohren (bis 3") ohne das Metall im Biegeradius zu beschädigen. Das bedeutet ohne Wellen zu schlagen, ohne Risse zu bekommen.